Alte Neue Sachen: Work Space

Sonntag, 9. November 2014

Work Space



Die Welt wäre ziemlich langweilig ohne die ständigen Veränderungen. Finde ich zumindest;)
Genauso ist es mit einem Haus, das viele Räume hat und diese auch noch verwandlungsfähig sind. Oft reicht nur eine Inspiration, eine Idee, einmal ein Magazin durchblättern und ein Bild im Kopf ist erstanden. Dann muss man das nur auf die eigenen Möbel und Details übersetzten:)











Auf der kleinen Konsole steht gewöhnlich ein Spiegel und immer frische Blumen, Grünpflanzen oder Zweige in Vasen oder Töpfen. Jetzt habe ich die Konsole zu einem kleinen Schreibtisch umfunktioniert:)




Viel kann ich darauf nicht stellen, der Platz reicht aber für eine Lampe, mein Laptop und ein Paar nette Details wie Handcreme oder eine Minivase:)
Mein Motto findet sich auch hier wieder: weniger ist mehr!:)))












Ich weiß gar nicht warum ich erst jetzt auf diese Idee gekommen bin, die Galerie ist der hellste Raum im Haus, eine riesiges Doppelfenster lässt sehr viel Licht rein, im Sommer kommt beim offenen Fenster eine sanfte, frische Briese rein und im Winter steigt die mollig warme Luft vom Kaminofen im Wohnzimmer hinauf. 
Es ist herrlich gemütlich!:)







Ich wünsche Euch einen gemütlichen Sonntag!:)

Kasia








Kommentare:

  1. oh wow, was für ein toller arbeitsplatz! und dieser minimalismus... ich schaff das nicht. ach im nächsten leben. ;)**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tinnchen, danke:) Dein Minimalismus sieht eben andres aus...etwas reichhaltiger;)))
      Wie sieht es eigentlich aus bei Euch? Zieht ihr nun nach Berlin? Hier kostet ein Haus soviel wie eine Wohnung in Westdeutschland. Damit wäre Dir vielleicht geholfen...mehr Platz und so;)
      Ganz liebe Grüße
      Kasia

      Löschen
    2. Hihi, der vertrag wurde erstmal bis zum sommer verlängert. ;-) aber du weißt schon das mehr platz auch noch mehr schöne dinge bei mir heisst?!... *lach* :-**

      Löschen
  2. Deine Ecke gefiel mir vorher ja auch schon sehr gut, aber nun sieht es perfekt aus! Du hast so ein Talent die Dinge schön in Szene zu setzen, das habe ich auch schon auf deinem Flohmarktblog bewundert! LG von Claudia ach, und deine Deko mit Gräsern u.ä. aus der Natur ist auch genau meins! Ich gehe nur äußerst ungern ohne Gartenschere spazieren, da ich auch an schönen Zweigen nicht vorbeigehen kann...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, danke schön, ich freue mich sehr, dass es Dir gefällt und dass Du meine Marotte mit mir teilst:) Mittlerweile gehe ich auch nicht mehr ohne eine Gartenschere mit den Hunden spazieren, es wächst ja überall was, was in der Vase zu Hause noch besser aussieht als draußen;))
      Liebe Grüße

      Löschen